Das Schweizer Magazin für Umbauen und Erneuern

Wenn die Kinder ausziehen

Wo früher gespielt, getobt und Märchen gelesen wurden, entspannen heute die Eltern in der Sauna. Die ehemaligen Kinderzimmer wurden zu einem privaten Wellnessbereich umgebaut.

Die Sauna mit einem Sternenhimmel aus LED-Leuchten verspricht pure Entspannung.
Die Sauna mit einem Sternenhimmel aus LED-Leuchten verspricht pure Entspannung.
Die Design-Sauna «Casena» von Klafs wurde massgefertigt in die Dachschräge eingebaut.
Die Design-Sauna «Casena» von Klafs wurde massgefertigt in die Dachschräge eingebaut.
Nach dem Saunagang lässt es sich auf dem bequemen Daybed der Klafs «Spa & Outdoor Edition by Ikono» perfekt entspannen.
Nach dem Saunagang lässt es sich auf dem bequemen Daybed der Klafs «Spa & Outdoor Edition by Ikono» perfekt entspannen.

Kalt und leer kann das Haus plötzlich wirken, wenn die Kinder ausziehen. Oder warm und gemütlich – so wie im Einfamilienhaus in Maienfeld. Hier beschloss das Ehepaar, die einstigen Kinderzimmer umzubauen und sich einen Wellnessbereich ganz nach seinen eigenen Wünschen einzurichten. «Damit haben wir gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen», erklärt die Bauherrin. «Wir konnten den alten fensterlosen Wellnessraum im Keller in den gemütlichen Wohnbereich verlegen und die scheinbar überflüssigen Wohnquadratmeter im Obergeschoss konnten wieder sinnvoll genutzt werden.»

Aufs Mass genau
Die Entspannungsoase sollte durch Stilsicherheit und Wohnlichkeit charakterisiert werden. Daher setzte die Bauherrschaft nicht nur auf natürliche Materialien, hochwertige Textilien und indirektes Licht, sondern sie entschied sich auch für die Design-Sauna «Casena» der Firma Klafs. Sie entspricht durch die moderne und hochwertige Innenverkleidung aus horizontalen Wenge-Furnierpaneelen dem Geschmack der Bauherrschaft. Auf der Basis dieses Modells kreierten die Planer von Klafs die massgefertigte Sauna, die millimetergenau auf die Raumsituation mit Dachschräge angepasst wurde.

Gemütlichkeit und Wohnlichkeit
Die rahmenlose Glasfront sowie die Hemlock-Liegen, die zu schweben scheinen, lockern die Raumgestaltung mit der 220 x 330 Zentimeter grossen Sauna auf. Ein Sternenhimmel aus 242 unregelmässig verteilten LED-Lichtpunkten und die indirekte «Sunset»-Beleuchtung sorgen für ein gemütliches Ambiente. Die Saunatextilien «Mollis», die Klafs eigens für den Einsatz in der Sauna herstellt, machen es wohnlich.

Saunavergnügen samt Aufguss
Die «Casena» wird mit dem Unterbankheizsystem «Bonatherm VS» mit «SaunaPUR» beheizt. Der mit 100 Kilogramm Saunasteinen befüllte 12 Kilowatt Ofen ist für eine gleichmässige Temperaturschichtung und das angenehme Klima verantwortlich. Er ist platzsparend unter der Sitzbank und somit sicher vor Berührungen verstaut. Auf Aufgüsse muss man dennoch nicht verzichten: In der Liegenverblendung befindet sich eine eingelassene Aufgussklappe. Gesteuert wird die Sauna über das Touchdisplay ausserhalb der Sauna. Hier lassen sich bereits vorprogrammierte Badeformen, Lichtstimmungen und Entspannungsmusik einstellen. Auch von unterwegs lässt sich die Sauna bereits dank WLAN-Modul aufheizen. Auf dem Daybed der Klafs «Spa & Outdoor Edition by Ikono» lädt zum Ausruhen zwischen den Saunagängen ein.

Klafs AG
6340 Baar

Text: Hannah Franziska Krautwald, PD
aus: Häuser modernisieren, Heft Nr. 3/2021

Artikel teilen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Klicken Sie auf Ihrem Smartphone Zum Home-Bildschirm, um ein Icon der Website dem Startbildschirm hinzuzufügen!