Das Schweizer Magazin für Umbauen und Erneuern

An die Wand gemalt

Exotische Prints sind im Kommen, daneben stehen einfarbige, aber nicht weniger spannende Töne oder dreidimensionale Designs. Fest steht: Was an die Wand kommt, lädt zum Träumen ein.

Das orientalisch inspirierte Design ist ein Entwurf der Künstlerin Julia Fonnereau. Es ist in der Option «Peel and Stick» erhältlich, die selbstklebend und somit leicht anzubringen ist. Wallsauce.

Das orientalisch inspirierte Design ist ein Entwurf der Künstlerin Julia Fonnereau. Es ist in der Option «Peel and Stick» erhältlich, die selbstklebend und somit leicht anzubringen ist.

Wallsauce

Die neue Kollektion von Little Greene heisst «Stone» und besteht aus 36 natürlichen Farbtönen, die Wärme, Ruhe, Harmonie und Zeitlosigkeit vermitteln sollen. Little Greene.

Die neue Kollektion von Little Greene heisst «Stone» und besteht aus 36 natürlichen Farbtönen, die Wärme, Ruhe, Harmonie und Zeitlosigkeit vermitteln sollen.

Little Greene

Ausgefallen: Die dreidimensionale Wandgestaltung «Manaus» von 3D Surface wurde von der Natur und exotischen Tieren inspiriert. 3D Surface.

Ausgefallen: Die dreidimensionale Wandgestaltung «Manaus» von 3D Surface wurde von der Natur und exotischen Tieren inspiriert.

3D Surface

Glitzernder Effekt: Der Natursteinputz wird aus verschiedenen mineralischen Sanden wie Dolomit, Granit oder Quarz zusammengesetzt und wirkt dreidimensional. Granol.

Glitzernder Effekt: Der Natursteinputz wird aus verschiedenen mineralischen Sanden wie Dolomit, Granit oder Quarz zusammengesetzt und wirkt dreidimensional.

Granol
6210 Sursee

Mit einem Sichtbetonverputz und Backsteinpaneelen wurde einem Schiffscontainerinneren eine zeitlose und urbane Optik ver-liehen. ASM Deco AG

Mit einem Sichtbetonverputz und Backsteinpaneelen wurde einem Inneren eines Schiffscontainers eine zeitlose und urbane Optik verliehen.

ASM Deco AG
6037 Root

Das Schöne an der Wandgestaltung mit Naturbaustoffen: Sie sind umweltverträglich von der Gewinnung bis zur Entsorgung und zudem frei von Bioziden. Haga AG.

Das Schöne an der Wandgestaltung mit Naturbaustoffen: Sie sind umweltverträglich von der Gewinnung bis zur Entsorgung und zudem frei von Bioziden.

Haga AG
5102 Rupperswil

Text: Hannah Franziska Krautwald, PD
aus: Häuser modernisieren, Heft Nr. 1/2021

Artikel teilen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Klicken Sie auf Ihrem Smartphone Zum Home-Bildschirm, um ein Icon der Website dem Startbildschirm hinzuzufügen!