1
  • Drei Ideen für ein Bad

    Drei Ideen für ein Bad

    Altmodische Fliesen, ein Sprung im Waschbecken, ein Duschvorhang mit Stockflecken: Wer dringend ein Upgrade für sein Badezimmer braucht, findet Lösungen in der Renovationsbroschüre von Duscholux.   

  • Wohnen in der Kleiderfabrik

    Wohnen in der Kleiderfabrik

    Wo früher Hosen genäht wurden, wird heute gewohnt und gearbeitet. Das Architekturbüro Robert & Esslinger hat bei der Sanierung den Charme der alten Kleiderfabrik erhalten.   

  • Die Schönheit der 1930er Jahre

    Die Schönheit der 1930er Jahre

    Nach dreijähriger Umbauzeit erstrahlt das Museum für Gestaltung in Zürich wieder in der Schönheit der 1930er Jahre. In sieben Musterzimmern werden die wichtigsten Tendenzen im Schweizer Möbeldesign der Moderne ausgestellt.   

  • Licence to grill

    Licence to grill

    Man kann es drehen und wenden, wie man will, draussen zu kochen macht einfach mehr Spass. Hier darf es zischen, brutzeln, spritzen und qualmen, ohne dass dem Koch die Lizenz entzogen wird. Wer noch Bedarf an passendem Zubehör hat, sollte nichts anbrennen lassen und sich auf den Weg machen und sich den passenden Grill besorgen.    

  • Geburtstagskind: 50 Jahre Ballenberg

    Geburtstagskind: 50 Jahre Ballenberg

    Die Stiftung des Freilichtmuseums Ballenberg feiert im Kulturerbejahr 2018 ihr 50-jähriges Bestehen. Das Museum öffnete seine Tore vor 40 Jahren mit 16 historischen Gebäuden. Heute stehen auf dem Ballenberg 109 ländliche Wohn- und Wirtschaftsbauten aus allen Regionen der Schweiz. Das Motto «Kultur teilen – Dein Museum voller Leben» wird die laufende Saison mit zahlreichen speziellen Events und Attraktionen begleiten.   

  • Haussanierung: Eine Reise durch die Zeit

    Haussanierung: Eine Reise durch die Zeit

    Das «Hüs üf der Flüe» steht am Dorfrand von Ernen, gleich unterhalb der denkmalgeschützten Pfarrkirche St. Georg. Hier lädt die Kunsthistorikerin Diana Pavlicek – die Besitzerin des hitorischen und fachgericht sanierten Hauses – auf Zeitreise durch die Bau- und Kulturgeschichte des Goms ein.    

  • Gartenumbau: Ein Quell der Freude

    Gartenumbau: Ein Quell der Freude

    Wasser im Garten kann so viel mehr sein als Lebensspender für Blumen und Pflanzen. Für den Besitzer dieses Gartens mit Schwimmteich bedeutet es ein kleines Stück vom Paradies.    

  • Ein guter Grund und Boden

    Ein guter Grund und Boden

    Platten, Teppich oder doch lieber ein mineralischer Belag? Wer sich den Traum vom Eichenparkett nicht erfüllen kann, dem bleiben andere Materialien. Die Auswahl ist gross und sollte sich vor allem nach der Funktion des Raumes richten.    

  • Pool-Umbau: Die natürliche Alternative

     Pool-Umbau: Die natürliche Alternative

    Ein Biopool ersetzt den klassischen Schwimmteich der Familie und sorgt nach dem Umbau für mehr Badespass. Die natürliche Gestaltung hilft nicht nur bei der Wasserreinigung, sondern stellt auch eine optische Verbindung zum umliegenden Garten her.   

  • Küche: Reif für die Insel

    Küche: Reif für die Insel

    Wer in der separaten Küche Tag für Tag sein eigenes Süppchen köchelt, ist reif für eine Inselküche. Zugegeben, im Altbau erfordert die offene Lösung etwas Mehraufwand. Doch sind die baulichen Hürden erst genommen, steht der Luftveränderung nichts mehr im Wege.    


AKTUELLE AUSGABE 2/18

Jetzt bestellen: Printabo

 
 
  • Am Kiosk holen oder online bestellen!

    Am Kiosk holen oder online bestellen!

    Sie wollen bauen oder ein Haus kaufen? Im Magazin DAS EINFAMILIENHAUS finden Sie wertvolle Tipps auch über Gartenkonzepte und Küchentechnik. Das Magazin gibt's auch als App.

  • Trendmagazin küche & bad: jetzt bestellen!

    Trendmagazin küche & bad: jetzt bestellen!

    Küchen sind heute Wohnräume und Bäder werden zu privaten Erholungszonen. Das aktuelle Trendmagazin küche & bad 2018/2019 zeigt die neusten Ideen für diese Räume.

  • Die individuelle Schweizer Markenküche

    Die individuelle Schweizer Markenküche

    Alpnach Küchen verbinden Qualität mit Ästhetik und Ihren Bedürfnissen. Die individuellen Alpnach Küchen bekommen Sie bei uns und bei über 600 Fachhändler ganz in Ihrer Nähe.

  • Transparentes Wohndesign von Atrium

    Transparentes Wohndesign von Atrium

    Transparente Flächen sind integraler Bestandteil eines jeden Bauobjektes. Filigranste Profiltechnik gibt den Blick nach aussen frei. Transparentes Wohnen für höchste Ansprüche.

  • Neue Gartenideen für den Sommer

    Neue Gartenideen für den Sommer

    Das TRENDMAGAZIN GARTENIDEE enthält viele praxisbezogene Tipps für die Planung und Gestaltung eines Gartens. Lassen Sie sich für die Gartensaison 2018 inspirieren!

  • Individuelle Schränke nach Mass

    Individuelle Schränke nach Mass

    Alpnach Norm ist Ihr Partner für die Planung und Produktion Ihrer Wohnmöbel nach Mass.